Verhandlungsmanagement bei komplexen Transaktionen und Rechtsstreitigkeiten

Über die reine Rechtsberatung hinaus berät DOERR KÜHN PLÜCK + Partner seine Mandanten auch bei komplexen Transaktionen oder bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Chancen und Risiken von Rechtsstreitigkeiten.

Beispiele sind: internationale Geschäfte, wie z.B. Gründung von Gemeinschaftsunternehmen mit ausländischen Partnern, Unternehmenskäufe und Verkäufe, Bankverhandlungen, Betreuung von Streitigkeiten im Vorfeld von Gerichtsprozessen mit Fokus auf die Vermeidung von langwierigen Gerichtsprozessen. Beratung bei der Güterabwägung und wirtschaftlichen Beurteilung von Chancen und Risiken von potentiellen Rechtsstreitigkeiten. Unterstützung bei der Vor- und Aufbereitung von Sachverhalten zur Übergabe an Rechtsanwälte. Aktuell betreuen wir in diesem Bereich eine größere Anzahl von mittelständischen Mehl verarbeitenden Unternehmen bei der Durchsetzung ihrer Schadensersatzansprüche gegen die Mitglieder des so genannten „Mehlkartells“.   

Ihr Ansprechpartner:    
Marc M. Bamberger, Attorney at Law, New York

Langjährige Erfahrung als Verhandlungsführer, Vorstand, Geschäftsführer und Aufsichtsrat

 

 


End of Page