NEWS  |  nach Rubriken ...

Wir sind bestrebt, Ihnen Neuigkeiten aus unseren Arbeitsfeldern zugänglich zu machen. Bitte informieren Sie sich auf unserer „News-Seite“ zur aktuellen Rechtsprechung und zu internen Neuigkeiten.

  • Weiterer Etappensieg für die Anleger im Te­lekom Prozess

    30.11.2016     D10/d215-16 Im Musterverfahren zum 3. Börsengang der Deutsche Telekom AG ...
    Mehr »
  • Aktuelle Neuigkeiten betreffend HANNOVER LEASING Wachstumswerte Europa III GmbH & Co. KG

    07. März 2016     d10/d12-16   HANNOVER LEASING Wachstumswerte  Europa III ...
    Mehr »
  • HANNOVER LEASING Wachstumswerte Europa III GmbH & Co. KG - Fragebogen

      PER TELEFAX/POST AN:   Doerr Kühn Plück + Partner Rechtsanwälte Danziger ...
    Mehr »
  • Etappensieg im Telekom-Prozess – BGH stellt Prospektfehler fest

      12.12.2014 - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat per Beschluss vom 21.10.2014 über die ...
    Mehr »
  • DOERR KÜHN PLÜCK + Partner vertreten erfolgreich ehemaligen Vorstand der AHBR

    Mit einem Vergleich ist eine der größten Schadenersatz-Klagen gegen deutsche Manager nach ...
    Mehr »
  • FOCUS-SPEZIAL: DOERR KÜHN PLÜCK + Partner zählt auch 2014 zu den Top-Anwälten

      Pressemitteilung vom 4.11.2014   FOCUS-SPEZIAL: DOERR KÜHN PLÜCK + Partner zählt auch 2014 zu den ...
    Mehr »
  • FOCUS-SPEZIAL: DOERR KÜHN PLÜCK + Partner zählt zu den Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands

    DOERR KÜHN PLÜCK + Partner gehört zu den Top-Wirtschaftskanzleien in ganz Deutschland. ...
    Mehr »
  • Telekom-Prozess – Wie geht es nach der für die Anleger günstigen Entscheidung des BGH weiter?

    Telekom-Prozess – Wie geht es nach der für die Anleger günstigen Entscheidung ...
    Mehr »
  • Pressemitteilung - Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner beraten und vertreten Swap-Geschädigte

      27.11.2014 – Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK+ Partner beraten und vertreten Swap-Geschädigte ...
    Mehr »
  • Fehlerhaft Widerrufsbelehrung – Lassen Sie Ihre Darlehensverträge prüfen!

    27.11.2014 Zahlreiche, von der Kreditwirtschaft verwendete Darlehensverträge, insbesondere auch Immobilien-Darlehensverträge, weisen fehlerhafte ...
    Mehr »
  • Bankengelte bei Verbraucherkrediten - Eile ist geboten

    2.11.2014 - Erneut hat der Bundesgerichtshof mit zwei aktuellen Entscheidungen vom 28.10.2014 ...
    Mehr »
  • Verhandlungsmanagement bei komplexen Transaktionen und Rechtsstreitigkeiten

    Über die reine Rechtsberatung hinaus berät DOERR KÜHN PLÜCK + Partner seine Mandanten auch ...
    Mehr »
  • Schadensersatzanspruch MPC Sachwert Rendite-Fonds Indien GmbH & Co. KG

    MPC Indien: Prospekthaftungsklage Ein Gesellschafter der MPC Sachwert Rendite-Fonds Indien GmbH & ...
    Mehr »
  • 30.10.2013 DOERR KÜHN PLÜCK + Partner in „Plusminus“

    Aus Anlass des Weltspartages am 30. Oktober 2013 sendete die ARD im ...
    Mehr »
  • Rechtsanwalt Ralf Plück wird in der Wirtschaftswoche vom 21.10.2013 zitiert

    Im Zusammenhang mit den zivilrechtlichen Verfahren gegen den Derivate-broker CMC Markets, dem ...
    Mehr »
  • Hilfe für Schiffsfondsgeschädigte

    Seit über 20 Jahren ist die Rechtsanwaltskanzlei DOERR KÜHN PLÜCK + Partner ausschließlich für ...
    Mehr »
  • Unzulässigkeit von Bearbeitungsentgelten bei Verbraucherkreditverträgen

    Die Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner weisen darauf hin, dass die in Allgemeinen ...
    Mehr »
  • Leitfaden für geschädigte Kapitalanleger - Klagen ohne Kostenfallen

    Aktuelle Publikation der Rechtsanwälte Ralf Plück und Peter Kühn "Leitfaden für geschädigte ...
    Mehr »
  • PROKON INSOLVENZ

    02.05.2014  Das Landgericht Itzehoe hat am 1. Mai 2014 das Insolvenzverfahren über ...
    Mehr »
  • PROSAVUS AG Insolvenz

    4. Mai 2014  Die Rechtsanwaltskanzlei DOERR KÜHN PLÜCK + Partner berät und ...
    Mehr »
  • Schiffsfonds: Rückforderung gewinnunabhängiger Ausschüttungen

    30.06.2014   In Zeiten wirtschaftlicher Flauten kommt es immer wieder vor, dass Fondsgesellschaften ...
    Mehr »
  • Ermittlungen gegen Fondsanbieter Fairvesta

    02. Juli 2014 Laut aktuellem Bericht des manager magazin online ermittelt die Staatsanwaltschaft ...
    Mehr »
  • Klage gegen Deutsche Bank wegen fehlerhafter Beratung bei Produkten der DCM

    04. Juli 2014  Die Rechtsanwaltskanzlei DOERR KÜHN PLÜCK + Partner vertritt Anleger ...
    Mehr »
  • S & K Immobilienhandels GmbH / S & K Real Estate Value GmbH

    10.07.2014   Mit Bescheid vom 26. Mai 2014 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ...
    Mehr »
  • S & K Sachwert AG - BaFin stellt unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft

    10.07.2014  Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat für die Abwicklung des von ...
    Mehr »
  • FOCUS-SPEZIAL: DOERR KÜHN PLÜCK + Partner zählt auch 2014 zu den Top-Anwälten

    Pressemitteilung vom 4.11.2014     Zum zweiten Mal in Folge gehört DOERR ...
    Mehr »
  • Pressemitteilung - FOCUS-SPEZIAL: DOERR KÜHN PLÜCK + Partner zählt zu den Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands

     FOCUS-SPEZIAL: DOERR KÜHN PLÜCK + Partner zählt zu den Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands   DOERR KÜHN ...
    Mehr »
  • Sammelklage gegen S & K Holding AG und Tochterunternehmen wegen Prospektfehler in Vorbereitung

    Im Auftrag diverser geschädigter Anleger der S & K Holding AG-Gruppe prüft ...
    Mehr »
  • Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner unterstützen und vertreten geschädigte Anleger der S&K Holding AG

    Am 19.02.2013 durchsuchten über 1.200 Ermittler der Frankfurter Staatsanwaltschaft mehr als 100 ...
    Mehr »
  • Insolvenz der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG - Rechtsanwälte Doerr & Partner gründen Interessengemeinschaft der WGF-Geschädigten

    Am 11.12.2012 hat die Düsseldorfer Immobilienfirma WGF, Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG ...
    Mehr »
  • Schiffsfondspleite – Schadenersatz für Anleger bei MPC Reefer Flotte Münchmeyer Petersen Capital (MPC)

    Geringere Kosten bei der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen bei der Bündelung von Klagen ...
    Mehr »
  • DOERR KÜHN PLÜCK + Partner schließt im Auftrag der Landeshauptstadt Wiesbaden mit Bien-Zenker Vergleich ab

    Im Rahmen der gerichtlichen Auseinandersetzung im Zusammenhang mit dem Baustopp im sogenannten ...
    Mehr »
  • Schadenersatz und Rückabwicklung – Rendite-Fonds Japan GmbH & Co. KG (MPC Capital)

    Die Rechtsanwaltskanzlei DOERR KÜHN PLÜCK + Partner wurde im Dezember 2012 von zahlreichen Anlegern des ...
    Mehr »
  • DOERR KÜHN PLÜCK + Partner Rechtsanwälte vollstrecken mit Erfolg über EUR 110.000 aus sicher gestellten Vermögenswerten der Staatsanwaltschaft Düsseldorf

    Nachdem die Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner am 05.05.2011 bei dem Landgericht Düsseldorf (Aktz.: 8 ...
    Mehr »
  • VIP Medienfonds 2, 3 und 4: Schadenersatz gegen beratende Banken – Verjährungsfristen beachten

    In vielen tausend Fällen haben die mit dem Vertrieb der VIP Medienfonds ...
    Mehr »
  • Landgericht Darmstadt weist Klage gegen Vermittler der Göttinger-Gruppe ab

    Mit Urteil vom 14.08.2012 hat das Landgericht Darmstadt (Aktz.: 28 O 42/12) ...
    Mehr »
  • Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner gewinnen Prozessserie zu Gunsten ehemaliger Aufsichtsräte einer Medienfondsholding

    In insgesamt sieben Prozessverfahren vor dem Landgericht Wiesbaden konnten die Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner ...
    Mehr »
  • DOERR KÜHN PLÜCK + Partner Rechtsanwälte erwirken Klageabweisung gegen ehemaligen Vorstand eines Baukonzerns wegen Verdacht auf Bestechung

    Das Landgericht Hanau hat zu Gunsten eines ehemaligen Managers eines deutschen Baukonzerns ...
    Mehr »
  • Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner erstreiten Urteil gegen IKB Deutsche Industriebank AG

    Mit einem von der Rechtsanwaltskanzlei DOERR KÜHN PLÜCK + Partner erstrittenen Urteil hat das Oberlandesgericht Düsseldorf ...
    Mehr »
  • Rechtsanwälte DOERR KÜHN PLÜCK + Partner prüfen Schadenersatzklage gegen Griechenland wegen Griechenlandanleihe

    Im 1. Quartal 2012 wurden die Inhaber griechischer Staatsanleihen einem Umtauschangebot ausgesetzt, ...
    Mehr »
  • OLG Frankfurt am Main bestätigt Schadenersatzverpflichtung der NASPA Nassauische Sparkasse bei Vertrieb von Zertifikaten mit der Wertpapierbezeichnung Merrill Lynch S.A Naspa Cre. Z 08.03.11

    Mit Beschluss vom 20.06.2012 (Akz.: 17 U 15/12) hat das OLG Frankfurt ...
    Mehr »
  • Notariatsfachwirtin Frau Ursel Schönbach-Schwarzer wechselt zu DOERR KÜHN PLÜCK + Partner

    Zum 01.06.2012 wechselte die Notariatsfachwirtin, Frau Ursel Schönbach-Schwarzer, von der Notariatskanzlei Dr. ...
    Mehr »
  • Beschluss des OLG Frankfurt am Main im Telekom-Prozess

    Mit Beschluss vom 16.05.2012 (Aktz.: 23 Kap 1/06) hat das Oberlandesgericht Frankfurt ...
    Mehr »
  • Rechtsanwältin Aline Kettner wechselt zu DOERR KÜHN PLÜCK + Partner

    Zum 15.03.2012 wechselte Frau Rechtsanwältin Aline Kettner von Pricewaterhouse Coopers Legal AG ...
    Mehr »
  • Rechtsanwalt Peter Kühn zum Notar bestellt

    Mit Wirkung zum 18.01.2012 wurde der Gründungspartner der Kanzlei DOERR & Partner, ...
    Mehr »
  • DOERR KÜHN PLÜCK + Partner sind erfolgreich gegen Deutsche Bank AG

    Mit Urteil vom 13.12.2011 wurde die Deutsche Bank AG von dem Oberlandesgericht ...
    Mehr »
  • OLG Koblenz bestätigt Urteil des Landgerichts Mainz gegen Deutsche Apotheker- und Ärztebank e.G.

    Das OLG Koblenz hat durch Beschluss vom 14.10.2011 das Urteil des Landgerichts ...
    Mehr »
  • Unerlaubte Bankgeschäfte – Schadenersatz zu Gunsten der Anleger

    In einem Verfahren das von der Rechtsanwaltskanzlei DOERR & Partner vor dem ...
    Mehr »
  • Rücknahme der Revision der Frankfurter Sparkasse gegen Urteil des OLG Frankfurt am Main

    Nach Rücknahme der Revision durch die Frankfurter Sparkasse ist das durch die ...
    Mehr »
  • Oberlandesgericht Frankfurt am Main verurteilt CMC Markets UK PLC. zum Schadenersatz

    Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat CMC Markets PLC. zu Schadenersatz wegen ...
    Mehr »
  • Schadenersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung im Zusammenhang mit offenen Immobilienfonds

    Im Interesse zahlreicher betroffener Anleger, die Anteile offener Immobilienfonds gezeichnet haben, informieren ...
    Mehr »
  • Geschlossene Fonds: Keine Anrechnung von Steuervorteilen bei Schadenersatzansprüchen mehr

    Mit Urteil vom 28.01.2014 - XI ZR 495/12 - macht der Bundesgerichtshof ...
    Mehr »
  • Kapitalanlagegesetzbuch: Wesentliche Änderungen für geschlossene Fonds

    Am 08. Juni 2011 haben das Europäische Parlament und der Europäische Rat ...
    Mehr »
  • BGH-Entscheidung zur Widerruflichkeit des Erwerbs von „Lehman-Zertifikaten“ im Fernabsatzgeschäft

    Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshof hat am 27.11.2012 ...
    Mehr »
  • Fehlerhafte Widerrufsbelehrung – BGH stärkt die Rechte von Anlegern

    Mit Urteil vom 22.05.2012 hat der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshof (Aktenzeichen: II ...
    Mehr »
  • Wegweisende Entscheidung zum Versicherungsrecht

    Mit Urteil vom 25.07.2012 hat der für das Versicherungsrecht zuständige IV. Zivilsenat ...
    Mehr »
  • Keine Aufklärungspflicht der beratenden Bank über ihre Gewinnspanne

    Nach aktueller Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (Urteil vom 26.06.2012, AZ: XI ZR 216/11) ...
    Mehr »
  • Neue Vermögensanlagen-Verkaufsprospektverordnung mit erweiterten Mindestangaben in kraft

    Seit dem 01.06.2012 gilt für den so genannten Grauen Kapitalmarkt die Vermögensanlagen-Verkaufsprospektverordnung. ...
    Mehr »
  • Verschärfte Haftung der Gründungsgesellschafter

    Mit Urteil vom 14.05.2012 hat der II. Zivilsenat bei dem Bundesgerichtshof zu ...
    Mehr »
  • Vermutung aufklärungsrichtigen Verhaltens führt zur vollen Beweislastumkehr

    Mit Urteil vom 08.05.2012 hat der für das Bankenrecht zuständige 11. Zivilsenat ...
    Mehr »
  • Unzulässige Verwendung der Bezeichnung „Investment Banking“

    Die §§ 39 bis 43 Kreditwesengesetz (KWG) privilegieren über die Bezeichnungen der ...
    Mehr »

End of Page