News und Presse S & K Sachwert AG – BaFin stellt unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft

VERÖFFENTLICHT

10.07.2014

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat für die Abwicklung des von der S & K Sachwert AG unerlaubt betriebenen Einlagengeschäftes einen Abwickler bestellt. Nach den Feststellung der BaFin hat die S & K Sachwert AG ohne die nach dem Kreditwesengesetz (KWG) erforderliche Erlaubnis Bankgeschäfte in Form des so genannten Einlagengeschäftes betrieben.

 

„Für die betroffenen Anleger der S & K Sachwert AG begründet dies einen unmittelbaren Schadenersatzanspruch gegen die handelnden Vorstände“, erläutert Ralf Plück Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht diesen Vorgang.

NEWS UND PRESSE

16.03.2021

Zwei & Zwanzig kauft Wohnprojekt mit TM Property in Wiesbaden

Mehr
16.02.2021

Herr Rechtsanwalt Christopher Käß wird Partner in unserer Kanzlei

Mehr
16.11.2020

Neues im Telekom-Prozess, Presseerklärung BGH

Mehr
9.09.2020

Insolvenzverfahren über Vermögen der Wirecard AG eröffnet – Klagemöglichkeiten

Mehr
4.09.2020

Riskante Finanzwetten mit Contract for Difference (CFD) boomen – Rechtsanwalt Ralf Plück von der Rechtsanwaltskanzlei Doerr Kühn Plück + Partner in der aktuellen Wirtschaftswoche Nr.: 35

Mehr
Future News
Newsletter-Abo

NEWS UND PRESSE

16.03.2021

Zwei & Zwanzig kauft Wohnprojekt mit TM Property in Wiesbaden

Mehr
16.02.2021

Herr Rechtsanwalt Christopher Käß wird Partner in unserer Kanzlei

Mehr
16.11.2020

Neues im Telekom-Prozess, Presseerklärung BGH

Mehr
9.09.2020

Insolvenzverfahren über Vermögen der Wirecard AG eröffnet – Klagemöglichkeiten

Mehr
Future News
Newsletter-Abo